Unterricht

Folgende Lernfelder (LF)  werden bei den Friseuren unterrichtet:

Im 1. Lehrjahr:
LF 1:  In Ausbildung und Beruf orientieren
LF 2:  Kunden empfangen und betreuen
LF 3:  Haare und Kopfhaut pflegen
LF 4:  Frisuren empfehlen
LF 5:  Haare schneiden
LF 10:  Hände und Nägel pflegen und gestalten

Im 2. Lehrjahr:
LF 6:  Frisuren erstellen
LF 7:  Haare dauerhaft umformen
LF 8:  Haare tönen
LF 9:  Haare färben und blondieren

Im 3. Lehrjahr:
LF 11:  Haut dekorativ gestalten
LF 12:  Betriebliche Prozesse mitgestalten
LF 13:  Komplexe Friseurdienstleistungen durchführen

Englischunterricht wird ein halbes Jahr durchgeführt. Man lernt nicht nur, Kunden auf Englisch zu bedienen, sondern viele Fachausdrücke, die international sind, also in englisch.

Im EDV-Unterricht, der ebenfalls ein halbes Jahr durchgeführt wird, werden Preislisten hergestellt, Flyer mit Angeboten entworfen, Präsentationen erstellt zu Haarpflegeprodukten oder berühmten Friseuren und Internet-Recherchen durchgeführt zu fachkundlichen Themen wie z.B. Mode in den 50er Jahren.

Im WiPo-Unterricht (Wirtschaft und Politik) werden die gleichen Themen besprochen, wie in anderen Ausbildungsberufen.

Das 1. Lehrjahr hat zwei Berufschultage, das 2. und 3. Lehrjahr nur einen Tag.

 
 
 

Anschrift

Walther-Lehmkuhl-Schule
Regionales Berufsbildungszentrum
der Stadt Neumünster AöR
Roonstraße 90
24537 Neumünster