Neue CNC-Maschine in der Metallabteilung

„Das wird ganz schön knapp“ warnte Herr Larsen von der Firma TDK schon im Januar, als er entscheiden musste, ob die favorisierte CNC-Fräsmaschine ins Zerspanlabor der WLS passt oder nicht. Am 6. August um 7:30 stand der Tieflader auf dem Schulhof und um ca. 10:30 hatten die drei Spezialisten der Neumünsteraner Firma TDK das gute Stück durch enge Türen und um sperrige Ecken zu ihrem Standort gebracht.

cnc01

Die Maschine ersetzt unser altes Bearbeitungszentrum, das seit 1988 gute Dienste geleistet hat. Gefräst zukünftig aber in 5 Achsen, mit wesentlich höheren Geschwindigkeiten und natürlich sehr viel komfortabler. Bevor unsere Zerspaner, Feinmechaniker oder BG-Schüler diese Maschine einsetzen, werden selbstverständlich die betroffenen Lehrer der Metallabteilung eingewiesen und geschult. 

cnc2
 
 
 

Anschrift

Walther-Lehmkuhl-Schule
Regionales Berufsbildungszentrum
der Stadt Neumünster AöR
Roonstraße 90
24537 Neumünster