Wofür werden die Fördermittel eingesetzt?

Fördermaßnahmen

Um auch weiterhin Projekte unterstützen zu können, ist der Förderverein auf feste Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden angewiesen. Deshalb sucht der Förderverein den Kontakt zwischen örtlichem Handwerk, Industrie, Verbänden und Berufsschule. Auch im Interesse des Wirtschaftsstandortes Neumünster und einer zukunftsorientierten Berufsbildung ist eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten erforderlich.

Mit Sponsoring können sowohl die hiesige Wirtschaft als auch Privatpersonen aktiv helfen.

Bisher wurden u. a. folgende Aktionen und Projekte unterstützt:

  • Sportveranstaltungen sowie Gewalt-Prävention
  • Eintrittsgelder (z. B. Theater)
  • Getränke und Ehrenpreise bei Verabschiedungsfeiern BFS, FOS, BOS und BG
  • Buchpreise für herausragende Berufsschulabsolventen
  • Projekte und Materialien für den Praxisunterricht der BFS
  • Austausch-Programm der Walther-Lehmkuhl-Schule und der High-School in Scappoose, Oregon, USA (GAPP, German American Partnership Program)
  • Einweihung des Competenz-Centrums Befestigungstechnik
  • Studienfahrten verschiedener Klassen
  • Zuschuss für das Teamtraining der BFS-Unterstufen-Klassen sowie des 11. Jahrgangs
  • Materialbeschaffung für Sitzbänke in den Fluren des Hauptgebäudes
  • Kosten für die Erstellung von Aluminium-Klebefilm-Abroller als Gastgeschenk
  • T-Shirts für die Siegermannschaft beim Fußballturnier
  • Essen und Getränke für die Helfer beim Umzug der Bauhalle in neue Räumlichkeiten
  • Anschaffung eines Nichtraucher-Banners
  • Unterstützung bei der Computerausstattung für die Fachangestellten für Bäderbetriebe
  • Lehrfilm für den Unterricht in der Landesberufsschule für Medien und Drucktechnik
  • Besuch des PEP (pädagogischen Erlebnisparks) der BFS-Unterstufen-Klassen
  • Anschaffung von Druckbleistiften als Gastgeschenk
  • Aufstellung eines Kühlschranks und einer Kaffeemaschine für das Lehrerzimmer
  • Diverse Unterrichtsprojekte der Abteilungen Vollzeit, Metall, Bau und Fachangestellte für Bäderbetriebe
  • Anschaffung von vier neuen Stellwänden
  • Unterstützung bei der Anschaffung neuer Notebooks für die Fachangestellten für Bäderbetriebe
  • Ausrüstung der WLS-Schulmannschaft anlässlich der Teilnahme an den Fußball-Landesmeisterschaften der Berufsbildenden Schulen mit Trikots, Hosen und Stutzen
  • Unterstützung des Sportkurses Surfen FG 12/ 13
  • Anschaffung von Bilderrahmen für die künstlerische Gestaltung der Flure im Hauptgebäude durch den 11. Jahrgang
  • finanzielle Unterstützung bei der Einweihung der neuen Sporthalle
  • Beitrag zum Re-Audit im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Schulungsaktion "Gewalt an Schulen"
  • Beflockung von T-Shirts für die WLS-Schulmannschaft
  • Filmprojekt im Rahmen des Deutschunterrichts FG 13
  • Ausgestaltung der Cafeteria im Vorhängen
  • Fortbildung "Vernetzung"
 
 
 

Anschrift

Walther-Lehmkuhl-Schule
Regionales Berufsbildungszentrum
der Stadt Neumünster AöR
Roonstraße 90
24537 Neumünster