Über die Walther-Lehmkuhl-Schule

Die Walther-Lehmkuhl-Schule (WLS) ist das Regionale Berufsbildungszentrum der Stadt Neumünster (AöR) für Gewerbe und Technik. Sie trägt den Namen des ehemaligen Oberbürgermeisters der Stadt (1950 - 1970). Die Walther-Lehmkuhl-Schule bietet für Schülerinnen und Schüler und Auszubildende verschiedene Bildungsangebote an.

Abhängig von dem bereits erreichten allgemein bildenden Schulabschluss können Sie

erwerben. Außerdem kann, je nach Voraussetzung, mit dem erfolgreichen Berufs(-schul)abschluss

  • die Fachhochschulreife
  • der gleichwertige Mittlere Schulabschluss
  • der gleichwertige Erste Allgemeinbildende Schulabschluss

erlangt werden. Diese Schulstruktur ermöglicht die Durchlässigkeit der Bildungsabschlüsse für „Spätentwickler“ vom Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss bis zum Abitur.

 
 
 

Anschrift

Walther-Lehmkuhl-Schule
Regionales Berufsbildungszentrum
der Stadt Neumünster AöR
Roonstraße 90
24537 Neumünster